Fotos rund um das Wahnprojekt Stuttgart 21 und weiteres. Alle Aufnahmen © 2010, 2011, 2012 Gerald Dietze
Medienanfragen bitte an 33DIN@landschloss.de

Ein interessanter Beitrag zur Finanzierungsfrage von S21 über Mafia-Kumpel und mittlerweile EU-Verkehrskommissar Oettinger.

Der Demokratiebegriff im Wandel... eine Regierung, die sich eines Agent Provocateur bedient, um eine friedliche Demonstration gewaltsam zu beenden, hat ihre Glaubwürdikeit in der Bürgerschaft längst verspielt.

Folgende Dinge sind für den mitdenkenden Bürger21-plus nicht mehr denkbar:
-Staatliche Geldverschwendung auf Kosten zukünftiger Generationen (s.a. Atompolitik: vermeintlich billiger Strom für uns jetzt, Kosten für die Endlagerung zahlen wir und zukünftige Generationen später).
-Einflußnahme von Banken-, Bau- und sonstigen Wirtschaftslobbyisten auf die Politik (siehe jüngst unser ehemaliger Bundesprä mit seinem Kumpel Carsten Maschmeyer).
-Verstrickung von Politikern in die Wirtschaft, auch Aufsichtsratsposten.
-Privatisierung von Staatseigentum unter tatsächlichem Wert, zur Schönung des Haushaltes einer Legislaturperiode. Ebenso die Rückverstaatlichung von Privatbetrieben zu Preisen über tatsächlichem Wert.
-Ein vorübergehendes Abschalten von KKWs bis nach den Landtagswahlen, danach wird die Bevölkerung zugunsten der Atomindustrie weiter gefährdet. Erst wenn die Einsicht in der Politik ankommt, dass KKWs, deren Gefahrenpotential und deren Abfälle ein Verbrechen an zukünftigen Generationen sind, können wir davon reden, dass der Wahlslogan einer großen Partei, "Zukunft braucht Sicherheit", erfüllt ist. Immerhin gibt die Bundesregierung mit ihrer Haltung nach dem Unfall In Japan zu, die Bevölkerung in Deutschland jahrelang vorsätzlich gefährdet zu haben, denn die Wahrscheinlichkeit für den Eintritt des Restrisikofalls hat sich durch Fukushima nicht geändert . Ein weiterer Grund zur Abwahl im Ländle.
-Rettung insolventer Banken durch den Staat. Diese müssten, wie jeder andere mittelständische Betrieb auch, ein normales Insolvenzverfahren durchmachen. Hier wird die Einflußnahme der Wirtschaft auf die Politik am deutlichsten.
-Die andauernden Bestrebungen, unser Land in einen Überwachungsstaat umzubauen, biometrischer Paß und Personalausweis sind nur die Spitze des Eisberges. (Kleiner Tipp: ein kurzer Aufenthalt des jeweiligen Dokumentes in der Mikrowelle - nennen wir es so - updatet den RFID-Chip nachhaltig)



Impressum" />

Startseite · Bildseite

  1. Aufwärts eine Ebene Pfeil nach oben
  2. Diashow starten Nummernblock * Leertaste
  3. Subalben und Miniaturen (wenn vorhanden)
  4. Share and Like buttons to share this album over social networking sites

Drücken Sie jederzeit F1, um Hilfe zu erhalten!

Startseite · Bildseite

  1. Navigationsfenster Miniaturen
  2. Voriges Bild Pfeil links
  3. Zurück zur Startseite/Eine Ebene nach oben Pfeil nach oben
  4. Umschalten Vollbild oder 1:1 Größe Nummernblock +
  5. Überschriften anzeigen/verbergen und weitere Infos Nummernblock -
  6. Miniaturen anzeigen/verbergen Nummernblock -
  7. Diashow starten/stoppen Nummernblock * Leertaste
  8. Nächstes Bild Pfeil rechts
  9. Click the image to go to the next picture
  10. Bild doppelklicken, um zwischen optimaler und tatsächlicher Größe umzuschalten. Sie können das Bild auch mit der Maus verschieben, wenn es größer als der Bildschirm ist.
  11. Infofenster: Bezeichnung, Fotodaten, Karte, Einkaufswagen usw.